Gemeinde Hosenfeld ist doppelter Gewinner

Am 8. Februar konnte Bürgermeister Peter Malolepszy gleich zwei Förderpreise im Rahmen des RhönEnergie Fulda-Förderprogramms für Energieeffizienz und Erneuerbare Energie im Wert von 20.387,75 Euro entgegennehmen:

 

Für die Regenerierung des Tiefbrunnens Jossa, die Erneuerung der 29 Jahre alten Kreiselpumpe durch eine effizientere Trinkwasserpumpe und den Einbau eines Frequenzumrichters im Herbst 2016, die einen Gesamtkostenaufwand von 21.445 Euro verursachten, konnten 19.463,55 Euro eingenommen werden, was einem Fördersatz von fast 91 % entspricht! Die jährliche Trinkwasserförderung beläuft sich auf 55.612 m³ für die 2.057 Einwohner der Ortsteile Poppenrod, Hosenfeld sowie Schletzenhausen bei einem Verbrauch von 16.516 kWh.

Für den Austausch der Umwälzpumpe im Freibad Hosenfeld, der ebenfalls im letzten Jahr für einen Kostenumfang von 3.024 Euro erfolgte, wurde nach Abzug der zu erwartenden Energiekosteneinsparungen immerhin noch eine Förderung von 924,20 Euro (=31%) überwiesen.

 

Die pfiffige Idee, diese Projekte beim Energieeffizienz-Wettbewerb der RhönEnergie anzumelden, wurde in unserer Bauabteilung geboren: Bauamtsleiter Stefan Günther befasste sich näher mit den Ausschreibungskriterien und reichte Anträge und Beschreibungen für die beiden Projekte ein – mit Erfolg!

 

Insgesamt schüttete die RhönEnergie -bereits zum vierten Mal in Folge – für das Jahr 2016 knapp 200.000 Euro Fördergelder an neun Projekte aus. Dass eine Gemeinde dabei gleich zwei Preise abstaubte ist ein Novum – das gab es bisher noch nicht!

 

Mit dem Einbau der neuen Pumpen können außerdem Stromkosten in den künftigen Jahren eingespart werden – sehr zur Freude der Wasserverbraucher und Schwimmbadnutzer.

 

Ihr

Peter Malolepszy

Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung