Josef Hasenauer in den Ruhestand verabschiedet

Als Mitarbeiter am Bauhof der Gemeinde Hosenfeld wurde Herr Josef Hasenauer in den Ruhestand verabschiedet. Herr Hasenauer stand seit 1995 und damit über 22 Jahre im Dienst der Gemeinde Hosenfeld. Er hat sich in dieser langen Zeit Anerkennung, Sympathien und hohe Wertschätzung erarbeitet. Neben der Wahrnehmung vieler verschiedener Aufgaben zeichnete er sich als kompetenter Ansprechpartner für Kollegen, Mandatsträger und Bürger aus. Sein Hauptaufgabengebiet am gemeindlichen Bauhof war die Grünanlagenpflege, das er mit Engagement und hohem Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein ausfüllte. Sein „grüner Daumen“ hat stets zur Verschönerung unserer Gemeinde beigetragen.

Seine Beliebtheit zeigte sich auch bei der offiziellen Verabschiedung im Kreise seiner Kolleginnen und Kollegen. Bürgermeister Peter Malolepszy sprach Herrn Hasenauer Worte des Dankes und der Anerkennung aus und würdigte sein langjähriges Wirken zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hosenfeld. Abschließend überreichte er ihm eine Dankurkunde und ein Präsent.

Auch die Kollegen schlossen sich dem Dank an und überraschten mit Präsenten, die immer wieder Hinweise auf sein gärtnerisches Talent beinhalteten.

 

Dass der Abschied nicht leicht fällt, konnte man den Dankesworten von Herrn Hasenauer entnehmen, doch freut er sich nun gemeinsam mit Ehefrau Regina auf seinen neuen Lebensabschnitt.

 

Für die Zukunft wünscht das Rathaus- und Bauhofteam unserem Josef alles Gute und gesundheitliches Wohlergehen!

 

Peter Malolepszy

Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".