Treffpunkt für Jugendliche in Brandlos offiziell eröffnet

In einem alten Bauwagen am „Brandloser Berg“ nahe der Landesstraße in Richtung Hauswurz haben sich ortsansässige Jugendliche auf einem gemeinde eigenen Grundstück einen gemeinsamen Treffpunkt geschaffen, der am 23. August 2017 zusammen mit der Gemeinde Hosenfeld und Jugendbetreuer Andreas Theilig offiziell eröffnet wurde.

 

Nachdem in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde ein geeigneter Platz gefunden wurde, richteten sich die Jugendlichen in Eigenleistung den Bauwagen so her, dass sie es sich gemütlich machen können. Wie auch schon in anderen Ortsteilen von Hosenfeld besitzen nun auch hier die Jugendlichen einen eigenen Treffpunkt. Unterstützt wurde die Jugendgruppe dabei von der Gemeinde und dem Landkreis Fulda.

 

Bei der offiziellen Eröffnung wurde deutlich, wie gut die Betreuung durch den Jugendbetreuer Andreas Theilig vom Regionalforum Fulda Südwest von den Jugendlichen angenommen wird.

 

Bürgermeister Peter Malolepszy stellte klar, wie wichtig die Jugendarbeit für die Gemeinde sei, und dass diese jederzeit soweit wie möglich unterstützt wird.

Er wünschte den Jugendlichen viel Spaß bei der Nutzung, machte aber auch darauf aufmerksam, dass die Verantwortung für den Rückzugsort bei den Jugendlichen liege. Von Seiten der Gemeindeverwaltung ist die Benutzung an verschiedene Regeln geknüpft, die von allen Mitgliedern der Gruppe eingehalten werden müssen.

 

Die Jugendlichen bedankten sich für die Unterstützung und freuen sich nun auf ihre Zeit im neuen Jugendraum. Um ein gutes Verhältnis mit den Brandloser Bürgern beizubehalten plant die Gruppe nun, einen kleinen „Tag der offenen Tür“ zu veranstalten, bei dem sich alle Interessierten den neuen Jugendraum anschauen können.

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".