Es tut sich was in Blankenau...

In den vergangenen Wochen fanden Sanierungsarbeiten am Bürgerhaus Blankenau und dem dazugehörigen Parkplätzen statt. Die Beleuchtungwurde sowohl am Parkplatz des Bürgerhauses als auch am Spielplatz erneuert, weiterhin wurde die Wippe am Spielplatz ersetzt.

Unter der Leitung von Planer und Koordinator Christoph Schnabel und verantwortlichem Polier Matthias Bickert wurden die Arbeiten mit insgesamt 39 Helfer ausgeführt. Für das leibliche Wohl sorgten Frauen aus dem Ortsteil.

 

Die Parkplätze aus dem Jahr 1992 waren mit feinem Kies befestigt, dieser wurde bei feuchter Witterung schlammig und der Schmutz wurde ins Bürgerhaus getragen.

 

Für die nur noch teils funktionstüchtige Parkplatzbeleuchtung am Bürgerhaus und dem Spielplatz waren keine Ersatzteile mehr zu bekommen, so dass die Beleuchtung des Parkplatzes nur noch unzureichend war. Auch war die defekte Wippe am Spielplatz zu ersetzen. Aufgrund der Witterung können die restlichen Erdarbeiten erst im Frühjahr 2018 beendet werden.

 

Die Kosten für das Material werden von der Gemeinde und der Vereinsgemeinschaft Blankenau getragen.

 

Der Ortsbeirat und die Gemeinde danken an dieser Stelle allen Helfern für Ihr ausgezeichnetes Engagement.

Eckdaten:

Personen 39

Arbeitstage: 22

Arbeitszeit: 627 Std.

Planung und Logistik: 52 Std.

 

Startdatum: 07.10.2017

vorl. Ende 11.11.2017

Restarbeiten: ca. 30 – 40 Std.

 

Parkplätze: 29 Stck.

Fläche Pflaster: 450 m²

Gewicht des mit Hand bewegten Materials, wie Pflaster, Edelsplitt und Schotter: ca. 182 Tonnen

Beton: 12m³

Tiefbordsteine: 110m

 

Maschinenstunden: (Bagger, Radlader) 114,5 Std.

 

Maschinenunterstützung durch:

Peter Schnabel

Firma Küllmer

Firma C. Herzog


Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".