Entsorgung von illegalem Müll in der Gemeinde Hosenfeld

In den vergangenen Wochen häuften sich die Fälle „der illegalen Müllentsorgungen“ in der Gemeinde Hosenfeld. Um illegal abgeladenen Müll zu entfernen, muss die Gemeinde Hosenfeld investieren - auf Kosten der Steuerzahler. Um die Umweltsünder zu fassen, ist die Gemeinde Hosenfeld auf die Hilfe der Bürger angewiesen.

Dabei ist es so einfach und sogar kostenlos seinen Sperrmüll bzw. Elektrogeräte zu entsorgen.

 

Sperrmüll

Sperrmüll kann im Landkreis Fulda kostenfrei unter der Telefonnummer: 0661/6006-7878 angemeldet werden. Der Abholtermin wird Ihnen ebenfalls am Telefon bekannt gegeben.

 

Elektrogeräte

Die Haushaltsgroß- bzw. Kühlgeräte werden von der Fa. Grümel, Fulda, abgeholt. Hierbei nehmen Sie telefonisch Kontakt mit der Gemeinde Hosenfeld, Bürgerbüro, Tel.: 06650/9620-0 auf und erhalten einen Abholtermin. Elektrokleinteile (z.B. Fön, Radio etc.) können Sie am Bauhof, während der Öffnungszeiten der Gemeinde, entsorgen.

 

Wir bitten alle Mitbürgerinnen und Mitbürger offen durch unsere Umwelt zu gehen und „Umweltsünder“ konkret anzusprechen. Hinweise oder Beobachtungen werden durch die Gemeinde Hosenfeld entgegen genommen.

Ihr Ordnungsamt

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".