Osterputz 2018

Aufruf an die Hosenfelder Vereine sowie an die Grundschulen in Hosenfeld und Hainzell

Nach mehrjähriger fleißiger Pflege heimischer Wälder und Fluren soll auch in diesem Jahr wieder die Tradition des Osterputzes fortgesetzt werden und die Landschaft unserer Heimat von Verunreinigungen aller Art befreit werden. In diesem Jahr wollen wir uns besonders den „Überschwemmungsgebieten und Wanderwegen“ widmen. Natürlich können auch andere wichtige Bereiche der Landschaft von Schmutz und Abfall gesäubert werden.

 

Als Hauptaktionstage sind Freitag und Samstag, den 16. März / 17. März 2018 vorgesehen.

(Natürlich kann auch ein zeitnaher anderer Termin für den jeweiligen Ortfestgesetzt werden!)

Der obige Termin wurde gewählt, um die unschönen Hinterlassenschaften in der Natur zu beseitigen und damit sich Schüler und Schülerinnen noch vor Beginn der Osterferien in gewohnter und lobenswerter Weise beteiligen können. Interessierte Vereine bzw. Schulen melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung Hosenfeld (Herrn Buchholz, Tel. 06650/9620-29) oder beim jeweiligen Ortsvorsteher bzw. Wehrführer. Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung bis zum 09. März 2018 erbeten. Die Gemeinde Hosenfeld hofft wiederum um eine rege Beteiligung im Interesse einer sauberen Landschaft.

 

Peter Malolepszy

Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".