Breitbandausbau: Schnelles Internet steht ab sofort bereit

Hosenfeld geht auf die Überholspur

Geschwindigkeiten bis maximal 100 MBit/s möglich.

 

Für die Bürgerinnen und Bürger im Kernort Hosenfeld und in Poppenrod stehen ab sofort Bandbreiten bis maximal 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download und 10 MBit/s im Upload zur Verfügung. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt noch eine Umschaltung, sodass dann bis zu 100 MBit/s im Download bereitstehen werden, worüber zeitnah informiert wird.

 

In Hosenfeld/Blankenhöfe, den Ortsteilen Brandlos, Jossa, Pfaffenrod, Schletzenhausen und Gersrod können dagegen jetzt schon Bandbreiten bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload bestellt werden.

Und das ist nicht alles: Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen jederzeit gleichzeitig funktionieren. Außerdem bieten die neuen Anschlüsse noch einen deutlichen Vorteil beim Heraufladen von Daten: bis zu 40 MBit/s sind möglich - ein Mehrfaches von dem, was ein Kabelnetzanschluss in der Regel bietet!

 

Die schnellen Internetanschlüsse sind jetzt buchbar und ab sofort auch technisch verfügbar. „Hohes Tempo im Internet ist ein Standortvorteil – für die gesamte Kommune, aber auch für jede einzelne Immobilie“, weiß Bürgermeister Peter Malolepszy, der sich über die Fertigstellung der Anschlussarbeiten und die wesentlich verbesserten Internet-Geschwindigkeiten freut.

 

Insgesamt hat die Telekom rund dreiundzwanzig Kilometer Glasfaser verlegt, 20 Multi­funktionsgehäuse mit modernster Technik neu aufgestellt und mit Glasfaser angeschlossen.

 

Was für Sie wichtig ist:

Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte: Sie müssen selbst aktiv werden! Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung an die gemäß Tarif mögliche maximale Geschwindigkeit. Telekom-Kunden steht ein Vertriebsteam mit Rat und Tat beiseite. Ein Anruf bei der kostenfreien Hotline 0800 330 1000 genügt.

 

Oder man prüft z.B. über die Internetseite „www.telekom.de/verfuegbarkeit“, welche Produkte für die eigene Adresse, die eigene Rufnummer möglich sind.

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung