Stellenausschreibung: Staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) in Teilzeit (27 Std./Wo.)

Die Gemeinde Hosenfeld sucht ab 01.11.2019 eine

 

staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) in Teilzeit (27 Std./Wo.)

 

für die Kindertagesstätte „Löwenzahn“ in Hosenfeld.

 

Die Einstellung erfolgt zur Vertretung gem. § 21 BEEG befristet für die Zeiten eines Beschäftigungsverbotes, der Schutzfristen und einer sich evtl. anschließenden Elternzeit.

 

Die Kita arbeitet nach dem offenen Konzept unter Berücksichtigung von Stammgruppen.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen.

 

Wenn Sie die erforderlichen Fachkenntnisse vorweisen können, pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern haben, gerne im Team arbeiten und ebenso kreativ wie leistungsbereit sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.09.2019 entweder

 

schriftlich an die

 

Personalservicestelle der Gemeinden

Bad Salzschlirf, Flieden, Großenlüder und Hosenfeld

z.Hd. Frau Pfannmüller

St.-Georg-Str. 2

36137 Großenlüder

 

oder per Mail an: sonja.pfannmueller@grossenlueder.de.

 

Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehenden Kosten werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden grundsätzlich nicht zurückgesandt, sondern nach dem Verfahren ordnungsgemäß vernichtet, sofern kein Freiumschlag beigefügt ist oder sie nicht abgeholt werden.

Die Datenschutzhinweise für Bewerber finden Sie hier

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung