A - Z

Infos zu Corona-Virus-Maßnahmen

Die bisherigen Beschlüsse der Landesregierung Hessen zur Bekämpfung des Corona-Virus haben Auswirkungen auf die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Hosenfeld. Ferner hat der Bürgermeister ergänzende Regelungen festgelegt. Über die geltenden Regelungen können Sie sich nachfolgend informieren.

Stand: 22.07.2021, 08:00 Uhr.

Änderungen bleiben vorbehalten.

Ab dem 22.07.2021 gelten für ganz Hessen neue einheitliche Bestimmungen. Alle Landkreise in Hessen sind unter einer Inzidenz von 35. Hier finden Sie alle Regelungen der Hessischen Landesregierung.

 

Grundsätzlich gilt:

 Als wichtigstes Instrument zur Vermeidung der Ausbreitung des Sars-Cov 2 (Corona Virus) gelten nach wie vor:

- Abstand halten
- Hygiene Maßnahmen
- Alltagsmasken (Die Maskenpflicht für draußen wurde aufgehoben.)
- regelmäßiges lüften 
- Warn App

- Corona Impfung

 

 

Verhaltensweise bei positiver Testung - Lesen sie hier

 

 Hier finden Sie die aktuelle Corona-Statistik des Landkreises Fulda

 

Download
Aktuelle Auslegungshinweise 22.07.2021
21-07-22-Auslegungshinweise_CoSchuV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 738.5 KB

Bürgerbüro

siehe unter „Gemeindeverwaltung“.

Bürgerhäuser

Die Bürgerhäuser werden für private Feiern ab dem 01.07.2021 geöffnet. 

 

Feiern sind grundsätzlich mit bis zu 750 Personen in Innenräumen möglich. In den Bürgerhäusern ist allerdings die Tabelle der Nutzungsflächen  zu beachten.

 

Alle Informationen zu Hygienemaßnahmen im Rahmen von Feiern finden Sie hier.

Download
Nutzungsflächen der Bürgerhäuser mit max. Personenanzahl
Nutzungsfläche BGHs Juni 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.7 KB
Download
Hygienekonzept Bürgerhäuser ab 22.07.2021
2021-07-21 Abstands-und Hygienekonzept B
Adobe Acrobat Dokument 179.0 KB

Eheschließungen

Die Durchführung von standesamtlichen Trauungen finden weiterhin statt. Bitte erkundigen Sie sich beim Standesamt nach den geltenden Bestimmungen.

Friedhöfe und Aussegnungshallen (Trauerfeierlichkeiten, Gottesdienste, etc.)

Die aktuellen Auslegungshinweise zur Corona-Virus Schutzverordnung des Landes Hessen sehen für Zusammenkünfte von Glaubensgemeinschaften, Bestattungen, Trauerfeierlichkeiten, wie beispielsweise:

  • Bestattungen
  • Gemeinsames Beten
  • Gottesdienste (auch im Freien)
  • Religiöse Zeremonien
  • Religiöser Unterricht (z.B. Firm- oder Konfirmandenunterricht) Trauungen
  • Trauerfeierlichkeiten

 

folgende ergänzende Regelungen vor:

  • Erfassung der Kontaktdaten
  • Aufstellung eines geeigneten Abstands- und Hygienekonzeptes

Weiterhin gilt zu beachten, dass im Außenbereich die Maskenpflicht entfällt, jedoch in der Trauerhalle eine medizinische Maske bis zur Einnahme des Sitzplatzes zu tragen ist.

 

Verantwortlich für die Einhaltung der Vorschriften sind die Angehörigen bzw. die Bestatter als Gehilfen.

Eine verbindliche Obergrenze für die Teilnehmerzahlen ist nicht vorgesehen. Dies hängt von der örtlichen Gegebenheit ab.

 

Ergänzende Informationen finden Sie hier.

Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Gemeindeverwaltung ist für Sie zu den gewohnten Zeiten

Montag – Freitag:       08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                    14:00 – 19:00 Uhr

geöffnet.

 

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin unter 06650/9620- 28 oder 06650/9620- 29.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die dem Gesundheitsschutz unserer Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dient.

Grillplätze

Die Grillplätze werden für private Feiern ab dem 01.07.2021 geöffnet.

 

Alle Informationen zu Hygienemaßnahmen im Rahmen von Feiern finden Sie hier.


Impfung

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung sind hier abrufbar.

 

Informationen zum Impfzentrum des Landkreises Fulda erhalten Sie hier.

Download
Anamnesebogen
1_002_Anamnese-Einwilligung-2021-01-11-i
Adobe Acrobat Dokument 914.9 KB
Download
Aufklärungsbogen
COVID_19_Aufklaerung_2021-01-11-interakt
Adobe Acrobat Dokument 873.9 KB
Download
Hinweise zum Aufklärungsbogen
COVID_19_Hinweise-zur-Aufklaerung_2021-0
Adobe Acrobat Dokument 26.3 KB

Jugendräume

Die Jugendräume sind ab dem 01.07.2021 geöffnet.

Kindergärten

Die aktuell günstige Infektionslage erlaubt es, die Arbeit im Rahmen der Kinderbetreuung wieder im offenen oder teiloffenen Konzepten zu ermöglichen, sofern es die Personalsituation zulässt.

Ab Montag, 05.07.2021 sind wieder Gruppenmischungen erlaubt und es kann ein Regelbetrieb unter Beachtung entsprechender Hygienemaßnahmen stattfinden.

Sollten die Infektionszahlen wieder steigen, können auch erneut Einschränkungen notwendig werden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Vorgaben in den Einrichtungen.

Download
Elternbrief Land Hessen
210623_eltern-fachkraftbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.5 KB

Land Hessen: Hinweise und Hilfen

Verordnungen und Hinweise des Landes Hessen finden Sie hier.

Ortsgericht

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Sprechstunde des Ortsgerichtes nicht im Rathaus statt. Für persönliche Vorsprachen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Ortsgerichtsvorsteher Klaus Peege unter folgender

Nummer: 0176 - 10048719 bzw. per E-Mail: kpeege@googlemail.com.

Schulunterricht

Aktuelle Informationen zur Betreuung in den Schulen finden Sie hier.

Sportbetrieb

Informationen zum Amateur- und Freizeitsport finden Sie hier.

Veranstaltungen

Für Veranstaltungen unter 25 Personen gelten keine besonderen Hygienevorgaben. Die Regelungen für Veranstaltungen ab 25 Personen finden Sie hier.

Vereinsheime

Die Vereinsheime sind für private Feiern ab dem 01.07.2021 wieder geöffnet.

 

Es gelten die gleichen Regelungen wie zur Nutzung der Bürgerhäuser.

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Aktuelle Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.