Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hosenfeld


Aktuelles


K 81 Hosenfeld-Gersrod: halbseitige Sperrung wegen Bohrkernentnahme am 11.02.2016

Hessen Mobil informiert, dass die K 81, Juliusstraße, bei Hosenfeld-Gersrod am 11.02.2016, voraussichtlich von 08:00 bis 17:00 Uhr, halbseitig gesperrt ist.

 

Grund ist die Entnahme von Bohrkernen zur Baugrunduntersuchung.

 

Hessen Mobil bittet für die notwendigen Arbeiten und die damit einhergehenden Behinderungen um Verständnis.

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de

Michael Fladung übernimmt Bürgerhaus in Pfaffenrod

Schlüsselübergabe an den neuen Hausmeister zum 1. Februar

 

An dieser Stelle geben wir offiziell bekannt, dass Herr Michael Fladung ab 1. Februar 2016 die nebenberufliche Hausmeisterstelle für das Bürgerhaus in Pfaffenrod übernehmen wird. Wir danken Herrn Fladung für die Bereitschaft, das öffentliche Gebäude künftig zu verwalten und die Belegungen zu koordinieren. Gleichzeitig freuen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen viel Freude und Erfolg in seiner neuen Tätigkeit. Die Benutzer des Bürgerhauses Pfaffenrod einschließlich der Vereine und Verbände werden gebeten, Herrn Fladung genauso viel Vertrauen entgegen zu bringen, wie dies bei Frau Rützel der Fall war. Nur durch seine Bereitschaft, den Hausmeisterdienst für die Bürgerschaft in Pfaffenrod und andere Nutzer zu übernehmen, konnte die Schließung des Bürgerhauses vermieden werden.

 

mehr lesen

Hutzelfeuer-Tradition in Hosenfeld wird beibehalten

Die beliebte Tradition des Abbrennens von Brauchtumsfeuern am „Hutzelsonntag“, dem Sonntag nach Rosenmontag, bleibt

in der Gemeinde Hosenfeld wie gewohnt erhalten.

 

Aufgrund der langjährigen Erfahrungen der ausrichtenden Feuerwehren und Vereine in den jeweiligen Ortsteilen war und ist die Sicherheit gewährleistet. Die Veranstalter werden gebeten, beim Aufbau und Abbrennen der Hutzelfeuer die nachstehenden Sicherheitsvorschriften einzuhalten: 

mehr lesen

Arbeitszeitregelung am Rosenmontag

Die Gemeindeverwaltung Hosenfeld mit allen Abteilungen sowie der gemeindliche Bauhof und die Kindergärten in Blankenau, Hainzell und Hosenfeld bleiben am Montag, 08.02.2016 (RoMo) geschlossen.

 

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass der Redaktionsschluss für die Ausgabe des Mitteilungsblattes der 5. KW vorverlegt wird. Mitteilungen der Vereine und Verbände müssen daher bis Freitag, 05. Februar 2016 spätestens um 08:00 Uhr beim Wittich-Verlag in Herbstein vorliegen.

 

Um Kenntnisnahme und Beachtung wird gebeten.

 

Peter Malolepszy

Bürgermeister

 

Beratung und Information zur Stromabrechnung 2015 und zu allgemeinen Fragen rund um das Thema Energie

Die RhönEnergie Fulda bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich kostenlos bei Fragen zum Thema „Stromabrechnung 2015“ sowie zu allgemeinen Fragen zum Thema „Energie“ beraten zu lassen:

 

Datum: 10. Februar 2016

Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 18:00Uhr

Ort: Gemeindeverwaltung Hosenfeld, Kirchpfad 1

Raum: Sitzungszimmer im 1. Obergeschoss

Berater: Edgar Klüber,RhönEnergie Fulda

Herzlich willkommen auf unserer neuen WEBSITE !

Dorfchronik Hosenfeld

Dorfchronik "Hosenfeld - ein Stück Geschichte"

 

 Auf insgesamt 300 Seiten wird die Hosenfelder Dorfgeschichte vorgestellt. Die dörflichen Bräuche, die lustigen Anekdoten und die Geschichten der Vereine und Firmen entführen Sie auf eine kurze Zeitreise von der Vergangenheit in die Gegenwart.

 

Eine Besonderheit versteckt sich auf der letzten Seite des Buches, dort wurde eine DVD integriert. Inhalt der DVD ist u.a. Filme über das Dorf Hosenfeld, Mundartbeiträge von Hubert Rützel, div. Fotoalben und vieles mehr.

 

mehr lesen

Bekanntmachung

Ich habe entschieden, gemäß § 51 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009 (BGBl. I S.2585), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.08.2015 (BGBl. I S. 1474), und gemäß § 33 des Hessischen Wassergesetzes (HWG) vom 14.12.2010 (GVBl. I S.548), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.09.2015 (GVBl. I S. 338), für die Wassergewinnungsanlage Brunnen Reichlos in der Gemarkung Freiensteinau-Reichlos (Vogelsbergkreis) zu Gunsten der Gemeinden Hosenfeld und Neuhof (Landkreis Fulda) das bestehende Wasserschutzgebiet neu festzusetzen.

mehr lesen

Veröffentlichung von Geburtstagsglückwünschen im Mitteilungsblatt nach Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015

Wie schon in den vergangenen Jahren, möchten wir den Mitbürgerinnen und Mitbürgern durch eine Veröffentlichung im hiesigen Mitteilungsblatt zum Geburtstag gratulieren. Durch die Einführung des Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 entsteht eine wesentliche Änderung bei der Veröffentlichung der Alters- und Ehejubiläen. Nach § 50 Abs. 2 Bundesmeldegesetz dürfen nur noch Altersjubilare ab dem 70.Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag (also 75. / 80. / 85. / 90. / 95. Geburtstag)und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag veröffentlicht werden.

 

mehr lesen

Neues Bundesmeldegesetz zum 01.11.2015

Mit Inkrafttreten des Bundesmeldegesetzes am 01. November 2015 wird es erstmals bundesweit einheitliche und unmittelbar geltende melderechtliche Vorschriften für alle Bürgerinnen und Bürger geben.


mehr lesen

Gesetz zur Stärkung des aktiven Schutzes für Kinder und Jugendliche

-§72a SGB VIII –Tätigkeitsausschluss einschlägig vorbestrafter Personen – „Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung!“

 

So lautet das Motto des Bundeskinderschutzgesetzes,das im Januar 2012 in Kraft getreten ist. Das neue Gesetz, das nach den bundesweit bekannt gewordenen Missbrauchsfällen in Schulen, Heimen und Vereinen auf den Weg gebracht wurde und auf den beiden Säulen Prävention und Intervention aufbaut, schafft nicht nur mehr Handlungs- und Rechtssicherheit, sondern definiert auch entsprechende Qualitätsstandards für die Jugendarbeit.


mehr lesen

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch:               14.00 – 19.00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung