Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hosenfeld


Aktuelles


Ablesen der Wasserzähler 2018

In den nächsten Tagen werden im Gemeindegebiet wieder die Wasserzähler abgelesen. In diesem Jahr erstmals zusammen mit den Stromzählern durch eine/einen Mitarbeiter/in der OsthessenNetz GmbH, Fulda.

 

Wir bitten daher alle Hauseigentümer sicherzustellen, dass die Wasserzähler ohne zeitraubende Erschwernis sichtbar und ablesbar sind.

 

Es muss leider immer wieder festgestellt werden, dass verschiedene Wasserzähler in Gebäuden zugeräumt und nur schwer erreichbar sind und so das Ablesen unnötig verzögert wird.

 

Wir erinnern alle Hauseigentümer daran, Ihre Wassermesseinrichtungen während der Wintermonate gegen Frosteinwirkungen zu schützen. In bewohnten Häusern, in denen die Wasserzähler im Kellergeschoss installiert sind, ist dieser Schutz normalerweise gegeben. Es kommt aber immer wieder vor, dass Wasseruhren in Rohbauten, Garagen, Stallungen oder freiliegenden Wasserentnahmestellen durch Frosteinwirkung beschädigt werden und kostenpflichtig ausgetauscht werden müssen.

 

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass Sie Ihren Zählerstand auch online über https://www.osthessennetz.de/zaehlerstandserfassung direkt bei der OsthessenNetz GmbH erfassen können.

 

Wir bitten um Beachtung der Hinweise.

 

Hosenfeld, 14. Dezember 2018

 

gez.

Peter Malolepszy

Bürgermeister

Stellenausschreibung für eine/n Mitarbeiter/in für das Freibad / den Bauhof der Gemeinde Hosenfeld

Die Gemeinde Hosenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in

für das Freibad/den Bauhof der Gemeinde Hosenfeld.

 

Das Aufgabengebiet im Freibad umfasst insbesondere:

  • Vor-und Nachbereitungsarbeiten für den Badebetrieb;
  • Überwachung der technischen Anlagen;
  • Beckenaufsicht;

 

Zu den Aufgaben im Bereich Bauhof zählt die Erledigung aller Tätigkeiten, die in einem kommunalen Bauhof anfallen, hierzu gehören insbesondere:

  • Pflege-und Unterhaltungsarbeiten von Grünflächen und Gehölzpflege;
  • die Unterhaltung gemeindlicher Gebäude und Anlagen;
  • Winterdienst.

Der Einsatz erfolgt während der Badesaison (Mai – September) überwiegend im Freibad und in der übrigen Zeit im Bauhof.

mehr lesen

Änderung der Sprechzeiten des Standesamtes Bad Salzschlirf/Hosenfeld

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung

Fuldaer Str. 2

Tel.9303-0

Montag und Mittwoch 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstagnachmittag 14.00Uhr - 18.00 Uhr

 

Das Standesamt Bad Salzschlirf, dass auch die standesamtlichen Aufgaben der Gemeinde Hosenfeld mit bearbeitet, bleibt am 27.12.2018 und 28.12.2018 geschlossen.

 

In Notfällen ist die Behörde an beiden Tagen von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Nummer 06648-9303-16 erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Störung des Telefonnetzes der Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

bitte beachten Sie, dass es aufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage am Montag, 17.12.2018, und am Dienstag, 18.12.2018, zu erheblichen Störungen der telefonischen Erreichbarkeit kommen kann.

 

Die mobile Erreichbarkeit des Wassermeisters (Tel.: 0175 – 1149005) ist davon nicht betroffen. Ebenso bleiben die Sprechzeiten vor Ort unverändert bestehen an diesen Tagen.

 

Ab Mittwoch, 19.12.2018, sind wir wieder telefonisch erreichbar für Sie.

 

Ihre Gemeinde Hosenfeld

Bioabfall sorgfältigere Sammlung erforderlich teilweise hohe Verunreinigungen in den Bio-Tonnen

Den entsprechenden Presseartikel des Landkreises Fulda finden Sie hier.

Download
Presseartikel Bio-Tonnen
Artikel 2Ergebnisse Gemeinden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Sportlerehrung 2018

Die Liste mit allen geehrten Leistungen der diesjährigen Sportlerehrung finden Sie hier.

Download
Liste der Leistungen Sportlerehrung
Liste der Leistungen Zusammenfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.6 KB
mehr lesen

Ergebnisse der Landtagswahl und Volksabstimmungen vom 28.10.2018 der Gemeinde Hosenfeld

Die Ergebnisse der Hessischen Landtagswahl in der Gemeinde Hosenfeld finden Sie hier.

 

Die Ergebnisse der Volksabstimmungen in der Gemeinde Hosenfeld finden Sie hier.

Winterdienst in der Gemeinde Hosenfeld

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die kalte und dunkle Jahreszeit rückt immer näher. Alle Informationen rund zum Thema Winterdienst finden Sie hier.

Download
Winterdienst 2018 - 2019
Winterdienst 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 601.1 KB

Aktuell: Noch schnelleres Breitband in Jossa, Pfaffenrod und Brandlos buchbar!

Vor Kurzem wurde in den Ortsteilen Jossa, Pfaffenrod und Brandlos das neue Super-Vectoring aktiviert. Damit sind dort ab sofort Bandbreiten bis zu 250 MBit/s buchbar.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Telekom (Telekom Shop Fulda) oder ihre Partner (B. Schmitt Mobile GmbH Fulda, Expert Klein GmbH Petersberg, Stahlgruber GmbH Fulda, Medimax Elektronic Fulda, Euronics XXL EFM Müller KG Fulda, Euronics XXL Kurzer Burghaun oder Klamt Telekommunikation Hünfeld).

 

Es ist davon auszugehen, dass in absehbarer Zeit ebenfalls eine Aktivierung in Poppenrod und Schletzenhausen erfolgen wird.

 

Es wird an dieser Stelle zeitnah darüber informiert.

 

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Hosenfeld

Der Zweckverband Abfallwirtschaft informiert

Bioabfall – ein wichtiger Rohstoff und Energieträger

Saubere Sammlung erforderlich, Verwertung beginnt schon beim Füllen der Bio-Tonne

mehr lesen

Der Zweckverband Abfallwirtschaft informiert

Bürger verbrauchen zu viele Gelbe Säcke - Gelbe Säcke nicht als kostenlose Müllsäcke verwenden

Bereits seit 1990 liegt die Zuständigkeit zur Entsorgung von Verpackungsabfällen vollständig in der Verantwortung der privaten Entsorgungswirtschaft. Derzeit sind zehn Duale Systeme für die Verpackungsabfallentsorgung verantwortlich, die bundesweit die Abfuhr der gelben Tonnen/Säcke für Leichtverpackungen sowie die Leerung der Altgascontainer in Auftrag geben. Die Finanzierung erfolgt über Lizenzentgelte. Das heißt, beim Einkauf bezahlt der Verbraucher die Kosten für Sammlung und Entsorgung der Verpackung mit.

mehr lesen

Schnelleres Internet nun auch für die Ortsteile Hosenfeld und Poppenrod buchbar

Ab sofort können auch Bürger im Kernort Hosenfeld und in Poppenrod Internet-Anschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s buchen. In den letzten Tagen wurden dafür die notwendigen Erweiterungen der Technik vorgenommen und die sogenannte Vectoring-Technologie aktiviert.

 

Es gilt aber weiterhin: Sie müssen selbst aktiv werden! Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung an die gemäß Tarif mögliche maximale Geschwindigkeit.

 

Gemeindevorstand der

Gemeinde Hosenfeld

Der Zweckverband Abfallwirtschaft informiert

Sperrmüll - hohe Unfallgefahr durch Spiegel und Glas

Bitte melden Sie keine Spiegel/ Spiegeltüren oder Gegenstände aus Glas wie Glasvitrinen, Glastische, Aquarien usw. zur Sperrmüllabfuhr an. Diese Gegenstände können wegen der damit verbundenen hohen Unfallgefahr nicht mit den Sperrmüllfahrzeugen abgefahren werden. Durch das Verpressen der Gegenstände beim Beladen des Fahrzeugs zerbrechen diese Gegenstände und es besteht die Gefahr, dass Müllwerker oder Passanten durch herumfliegende Splitter sehr schwer verletzt werden können.

 

Trennen Sie deshalb bitte Gegenstände aus Glas (Glastische, Glasvitrinen, Aquarien usw.) sowie Spiegel und solche Gegenstände, die fest mit Spiegeln (z.B. Schlafzimmer- oder Garderobenschranktüren) oder Glas (Vitrinentüren) verbunden sind, von den restlichen Sperrmüllgegenständen und entsorgen diese an den Wertstoffhöfen über die Restabfallcontainer.

 

Weitere Änderungen:

Aufgrund gesetzlicher Änderungen können auch elektrische oder elektronische Bauteile an Einrichtungsgegenständen und Möbeln (bspw. Beleuchtung am Kleiderschrank) nicht mehr bei der Sperrmüllabfuhr mitgenommen werden. Trennen Sie diese Bauteile bitte vom Möbelstück und entsorgen diese als Elektroaltgerät über die Wertstoffhöfe. Gegenstände mit nichttrennbaren Bauteilen (bspw. Elektrische Fernsehsessel) werden weiterhin im Rahmen der Sperrmüllabfuhr abgefahren.

 

Die Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe finden Sie über das Abfall-Navi des Landkreises Fulda.

Wir kaufen regional!

Südwest Gutschein als perfekte Geschenkidee im Bürgerbüro der Gemeinde Hosenfeld erhältlich

mehr lesen

Sie haben Fragen - Wir haben die Antworten

Sie erreichen außerhalb der Sprechzeiten der Gemeinde Hosenfeld die Behördenauskunft "115"

Die Behördennummer 115 ist Ihre erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art.

Wir beantworten die häufigsten Bürgeranfragen - von A wie Anmeldung bis Z wie Zulassung.

Egal, wer in Kommune, Land oder Bund zuständig ist.

 

Die Vorteile der 115

Mit der Behördennummer entfällt für Sie die aufwendige Suche nach dem zuständigen Amt, den Telefonnummern und Öffnungszeiten.

 

Die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 115 Servicecenter können schnell und kompetent zuverlässige Antworten auf Ihre Fragen geben.

 

Was kostet der Anruf bei der Behördennummer 115?

Sie erreichen die 115 zum Ortstarif. Sie ist in vielen Flatrates enthalten.

 

Unser 115 Serviceversprechen an Sie ist:

- Die 115 ist Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

- 75 Prozent der 115-Anrufe werden innerhalb von 30 Sekunden durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter angenommen.

- 65 Prozent der 115-Anrufe werden beim ersten Kontakt beantwortet.

- Wenn nicht, dann erhält der Anrufer innerhalb von 24 Stunden während der Servicezeiten eine Rückmeldung, je nach Wunsch per E-Mail, Fax oder Rückruf.

 

Weitere Informationen zur 115 erhalten Sie unter www.115.de

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung