Heiraten in Hosenfeld

Der erste Schritt auf dem Weg in die Ehe ist die Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Standesamt. Das Standesamt Hosenfeld ist zum Beispiel zuständig, wenn einer der Verlobten den Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Gemeinde hat.

Bei diesem ersten Gespräch erhalten Sie Informationen über die vorzulegenden Dokumente zur Prüfung der Ehevoraussetzungen. Welche Unterlagen hierfür benötigt werden, hängt immer vom Einzelfall ab.

Gerne können Sie uns bei der ersten Kontaktaufnahme ein gewünschtes Eheschließungsdatum (evtl. noch ein Ausweichdatum) mit Uhrzeit benennen. Wir werden kurzfristig abklären, welcher Eheschließungstermin unsererseits möglich ist.

 

Grundsätzlich finden die Eheschließungen während der Dienstzeiten der Verwaltung von montags bis freitags statt. Als besonderen Service bietet das Standesamt Hosenfeld auf Wunsch auch standesamtliche Trauungen außerhalb der regulären Dienstzeiten an. Paare können auch am Freitagnachmittag oder an einem Samstag im "Hochzeitshaus" Jossa die Ehe schließen.

 

Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir nicht für jeden Samstag Eheschließungstermine entgegen nehmen. Für höchstens ein bis zwei Samstage im Monat werden wir Termine vergeben. Der jeweils erste Interessent gibt den Termin vor. 

 

Haben Sie alle erforderlichen Unterlagen für die Prüfung der Ehefähigkeit, können Sie die "Anmeldung zur Eheschließung" nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Standesamt vornehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Anmeldung für die beabsichtigte Eheschließung frühestens sechs Monate vor dem von Ihnen gewünschten Trautermin vornehmen können.

 

Den individuellen Rahmen Ihrer Eheschließung werden wir bei der "Anmeldung zur Eheschließung" besprechen, wobei wir auf machbare Wünsche gerne Rücksicht nehmen. 

Im Anschluss an die Eheschließung haben Sie die Möglichkeit, bei einem Sektempfang auf Ihre Vermählung anzustoßen.

Die standesamtlichen Gebühren sind gesetzlich geregelt. Über die ungefähren Kosten erhalten Sie gerne Auskunft beim hiesigen Standesamt.

Wenn Sie beide nicht in Hosenfeld wohnen bzw. gemeldet sind und trotzdem gern hier heiraten wollen - kein Problem: Sie melden Ihre Eheschließung bei Ihrem zuständigen Wohnsitzstandesamt an und teilen dabei mit, dass Sie beim Standesamt Hosenfeld heiraten möchten. Eine Terminabsprache sollten Sie aber im Vorfeld mit uns getroffen haben.


Die Liebe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.
S. KIERKEGAARD

 

Wir beraten Sie gerne persönlich             in unserem Standesamt Hosenfeld


Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld


Telefonisch unter:
06650 - 9620-10 Frau Rützel bzw.
06650 - 9620-28 Frau Müller

 

oder per Mail unter:

hauptamt@gemeinde-hosenfeld.de 

bzw.
buergerbuero@gemeinde-hosenfeld.de.

 


Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung