16. August 2019
Ein flotter Spruch, noch ein kräftiger Schluck aus der Flasche, Filmriss. Mehr als die Hälfte aller Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren in Deutschland hat laut Drogen- und Suchtbericht 2018 der Bundesregierung bereits Erfahrungen mit Alkohol gemacht, jeder zehnte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren trank sogar regelmäßig. Alkohol ist in Deutschland gesellschaftsfähig - leider nicht nur unter Erwachsenen. Auch in der Region Fulda gehört das Trinken bei vielen sozialen Anlässen dazu. Das...
05. August 2019
Am 15. August 2019 sind die nachstehenden Steuern und Abgaben fällig: Grundbesitzabgaben (Grundsteuer, Müllabfuhrgebühren, Kanalbenutzungsgebühren und Wassergeld sowie die Niederschlagswassergebühr) für das III. Quartal 2019 Gewerbesteuervorauszahlungen für das III. Quartal 2019 Hundesteuer für das 2. Halbjahr 2019 Soweit diese Abgaben noch nicht entrichtet worden sind und keine Bankabbuchung vereinbart ist, werden die Zahlungspflichtigen gebeten, bis spätestens 31. August 2019 Zahlung...
30. Juli 2019
Aufgrund der anhaltenden Trockenperiode und zum Schutz der Wasserbevorratung wird für die landwirtschaftlichen Betriebe ab sofort und für die Dauer der trockenen Witterung eine Zapfstelle zur kostenlosen Entnahme von Brauchwassereingerichtet. Das Wasser entstammt aus dem ehemaligen Hochbehälter für Schletzenhausen (unterhalb der Grillhütte). Dieser wird von der Winkelsquelle gespeist, die immer noch Wasser schüttet, jedoch nicht mehr für die Trinkwasserversorgung genutzt werden darf. Die...
03. Juli 2019
In Hessen wird am 25. und 26. September 2019 erstmals ein Engagementkongress stattfinden. Unter dem Motto „Sozial engagiert in Hessen - Hessischer Engagementkongress“ bietet das Programm neben drei grundsätzlichen Fachvorträgen 58 interessante Workshops in denen sowohl Fachdiskussionen wie auch Projektvorstellungen zu Themen des ehrenamtlichen, freiwilligen und bürgerschaftlichen Engagements im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus wird an 54 Infoständen über Projekte und Angebote...
22. März 2019
Diesen Service können jetzt alle hessischen Standesämter ihren Bürgerinnen und Bürgern bieten. Dazu gehört beispielsweise die Ausstellung von Geburtsurkunden Sterbeurkunden Eheurkunden und Lebenspartnerschaftsurkunden. Mit diesem Online-Service erfüllen die Hessischen Standesämter bereits schon jetzt die Anforderungen aus dem Onlinezugangsgesetz (OZG), welches alle Verwaltungen verpflichtet bis Ende 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch online anzubieten.

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung