Privater Wohnraum für Flüchtlinge

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Gemeinde Hosenfeld braucht Ihre Unterstützung bei der Unterbringung von Flüchtlingen. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Fulda, der die Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern zentral umsetzt, koordiniert und steuert, suchen wir freien Wohnraum für die Flüchtlinge, deren Aufenthaltsstatus bereits geklärt ist.

 

Die bleibeberechtigten Flüchtlinge beziehen Grundsicherungsleistungen (Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe) und werden perspektivisch verschiedene Integrations-maßnahmen durchlaufen. Nach Angaben der Kreisverwaltung warten aktuell (Stand 15. Dezember 2015) 200 Flüchtlinge –überwiegend Familien aus Syrien und dem Irak – auf eine eigene Wohnung.

 

Zur Unterbringung dieser Flüchtlinge suchen derzeit alle Städte und Gemeinden des Landkreises geeigneten Wohnraum. Die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde bitten wir auf diesem Weg um Mithilfe.

 

Wenn Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein Zimmer vermieten möchten, setzen Sie sich gerne mit unserer Mitarbeiterin, Frau Kerstin Mayer, unter der Telefonnummer 06650 - 9620-12 oder per E-Mail: km@gemeinde-hosenfeld.de in Verbindung.

 

Gerne klärt unsere Ansprechpartnerin im persönlichen Gespräch mit Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die Anmietung, die Mietzahlungen oder die Belegung.

 

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

Ihr

 

Peter Malolepszy

Bürgermeister

 

Richtsätze für eine angemessene Kaltmiete:

 

Anzahl der Personen

 

Stadt Fulda,

Petersberg, Künzell

Alle anderen Gemeinden

Angemessene Wohnraumgröße

Höchstgrenze

Preis Kaltmiete

Höchstgrenze

Preis Kaltmiete

1 Person bis zu 50 m² 270,00 € 240,00 €
2 Pers. bis zu 60 m² 300,00 € 280,00 €
3 Pers. bis zu 75 m² 380,00 € 320,00 €
4 Pers. bis zu 87 m²

450,00 €

370,00 €
5 Pers. bis zu 99 m² 540,00 € 410,00 €
6 Pers. bis zu 111 m² 559,05 € 466,20 €
7 Pers. bis zu 123 m² 578,10 € 516,60 €
8 Pers. bis zu 135 m² 634,50 € 567,00 €
9 Pers. bis zu 147 m² 690,90 € 617,40 €
10 Pers. bis zu 159 m² 747,30 € 667,80 €
Download
Formular Wohnungsangebot für Flüchtlinge
Formular Wohnungsangebot für Flüchtlinge
Microsoft Excel Tabelle 78.0 KB

Gemeindeverwaltung Hosenfeld

Kirchpfad 1
36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-30
E-Mail: kontakt@gemeinde-hosenfeld.de

Außenstelle Bauabteilung:

Kirchpfad 2

36154 Hosenfeld

Telefon: 06650 - 9620-0
Telefax: 06650 - 9620-25
E-Mail: bauabteilung@gemeinde-hosenfeld.de

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:                14:00 – 19:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

 

Zudem erreichen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

die Behördenauskunft "115".